Jahres- & Live-Wettbewerb 2019

Jahreswettbewerb

Für den fkb Jahreswettbewerb kann jedes Klubmitglied fünf Bilder einreichen. Das Thema ist frei, aber die Bilder sollen zusammen zu einem Thema passen. Zum Jahreswettbewerb 2019 nahmen zehn Personen teil und reichten insgesamt 50 Bilder ein, davon 45 als Digitalbilder und 5 auf Papier. Wie jedes Jahr erfolgte die Bewertung durch eine externe Jury. Dieses Mal haben eine Jurorin und zwei Juroren des Fotoklubs Sense die Bilder bewertet: Colette Flück, Patrick Pellegrini und Philipp Christandl. Besten Dank für Ihre Arbeit!

Beste Fotografin, bester Fotograf wird die Teilnehmerin, der Teilnehmer mit der höchsten Gesamtpunktezahl für ihre/seine fünf Bilder. Wir zeigen hier jeweils das beste Bild von jedem:

Live-Wettbewerb

Was bedeutet „Live“ bei diesem Fotowettbewerb?  Das können Porträt-, Tier-, Sport- und Reportage-Bilder sein, wichtig ist, dass es möglichst Action-Fotos sind.

Jedes Klubmitglied kann fünf Bilder einreichen. Die Jurierung erfolgt jeweils durch einen befreundeten Fotoklub – dieses Jahr durch Colette Flück, Patrick Pellegrini und Philipp Christandl vom Fotoklub Sense. Besten Dank für ihre Arbeit!

Acht Personen nahmen teil und reichten insgesamt 40 Bilder ein, davon 35 als Digitalbilder und 5 auf Papier. Die Bilder wurden einzeln bewertet und anschliessend wurde die Gesamtpunktezahl pro Teilnehmer(in) addiert, um die oder den beste(n) Fotograf(in) zu ermitteln. Der Wanderpreis, eine schön bemalte alte Kamera, geht zum dritten Mal in Folge an Sylviane Blum. Herzliche Gratulation.

Wir zeigen hier jeweils das bestbewertete Bild der Teilnehmenden.